Feuerwehr Oberpframmern
   Feuerwehr Oberpframmern
Ausbildung im praktischen

Ab dem 14. Lebensalter ist es möglich bei uns in die Jugendfeuerwehr einzutreten.

Der/die Jugendliche erhält dann im Verlauf eine feuerwehrtechnische Grundausbildung mit diversen Leistungsprüfungen, bis er dann mit 18 Jahren in den aktiven Einsatzdienst übernommen wird.

Unserer Jugendgruppe wird ein abwechslungsreiches, interessantes und sinnvolles Programm geboten.

 

Die Jugendlichen werden - nach Altersstufen - auf  2 Ausbildungsgruppen verteilt:

 

Gr. 5.1     16-18 Jahren 

Gr. 5.2     14-16 Jahren

 

In der Grundausbildung der Gr. 5.2 vermitteln wir u.a.

  • Fahrzeug und Gerätekunde
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Unfallverhütungsvorschriften ( UVV)
  • Erste Hilfe Kurs
  • Jugendleistungsabzeichen
  • Jährlicher Jugendwissenstest
  • Truppmann Ausbildung
  • diverse fachbezogene Übungen
  • Einsatzgrundsätze
  • etc.

 

Im Anschluss, nach erfolgreicher Truppmann Ausbildung, wird der Jugendliche in die  Gr. 5.1 auf den aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet.

 

  • Leistungsabzeichen Wasser
  • Leistungsabzeichen THL
  • Technische Hilfe
  • Brandbekämpfung
  • etc.

 

Nach  Abschluss des  Grundausbildung wird der Jugendliche mit 18 Jahren in den aktiven Feuerwehreinsatzdienst übernommen. Dort stehen weitere unterschiedliche freiwillige Zusatz -Lehrgänge zur Verfügung:

 

  • Atemschutzgeräteträger
  • THL ( Technische Hilfeleistung )
  • Maschinist für Löschfahrzeuge
  • Gruppenführer
  • Jugendwart
  • etc.

 

 

 

 

 

 

         

 

 

Einsätze aktuell

 

27.07. Sturmschäden

 

25.07. Brand

 

25.07. Verkehrsunfall

 

06.07. Verkehrsunfall II

 

06.07. Verkehrsunfall I

 

Veranstaltungen

2019

 

Die Veranstaltungssaison ist beendet

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Oberpframmern

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.